Umgebung

Hier finden Sie nähere Informationen zur Umgebung

Rügen

Ruegen

Rügen, Deutschlands größte Insel, bietet seine Gästen viel Abwechslung: 60 km Sandstrände, üppige Buchenwälder, quirlige Ostseebäder oder beschauliche Dörfer umgeben von urwüchsiger Natur.

Im Süden der Insel liegt die Gemeinde Poseritz mit dem kleinen Ortsteil Luppath, umgeben von herrlichen Mischwäldern und Heidelandschaften.
Für Wandertouren oder Reitausflüge bieten sich hier traumhafte Routen durch unberührte Natur an. Ein schöner Ausflug ist sicher auch eine Tour entlang der nahe gelegenen Deutschen Alleenstraße, welche - auf der Halbinsel Göhren beginnend- über Binz und Putbus aufs Festland nach Stralsund führt.

Ruegen Traumhaft für Ruhesuchende sind die einsamen Naturstrände im Süden, z.B. in Gustow. Das flache Gewässer ist auch für kleine Kinder gut geeignet. Die nächsten Strände sind Putbus, Grabow oder Altefähr.

Nicht weit von Poseritz liegt die Meerenge Strelasund, welche Rügen vom Rest des vorpommerschen Festlandes trennt. Der Strelasund ist als hervorragender Fanggrund für Hecht- und Zanderangler bekannt.